×

Unterkünfte in Ellmau mit Hund mieten:

Ellmau, ein idyllisches Dorf in Tirol, ist der perfekte Ort für einen unvergesslichen Urlaub mit Hund. Mit seiner atemberaubenden Berglandschaft und den charmanten Unterkünften bietet Ellmau alles, was das Herz begehrt.

Besonders hundefreundliche Hotels und Ferienwohnungen machen es leicht, gemeinsam mit dem Vierbeiner zu entspannen und die Natur zu genießen.

Ob gemütliche Spaziergänge auf malerischen Wegen oder spannende Wanderungen in den Alpen - in Ellmau kommt jeder auf seine Kosten. Dabei kann man die schönsten Drehorte der beliebten Fernsehserie "Der Bergdoktor" besuchen, an malerischen Bergseen entspannen oder durch die kleinen Dörfer des Wilden Kaisers schlendern.

Tipps und Hinweise für einen Urlaub mit Hund

Wenn man gut vorbereitet ist, kann ein Urlaub mit Hund in Ellmau zu einem wunderbaren Erlebnis werden. Eine sorgfältige Packliste ist der erste Schritt: Neben dem üblichen Reisegepäck sollte man unbedingt an Hundezubehör wie Futter, Näpfe, Leine und natürlich das Lieblingsspielzeug des Vierbeiners denken. Auch der EU-Heimtierausweis bzw. internationale Impfpass und eventuelle Medikamente dürfen nicht fehlen.

In Ellmau gibt es viele Möglichkeiten, gemeinsam die Natur zu erkunden. Bitte beachte dabei die Leinenpflicht im Großteil der Region und zeige Respekt gegenüber der Natur, indem du die Hinterlassenschaften deines Hundes immer ordnungsgemäß entsorgst. Viele Wanderwege und Spazierpfade sind speziell für Hunde geeignet, sodass man gemeinsam die herrliche Bergwelt genießen kann. Auch für Notfälle ist gesorgt, denn es gibt Tierärzte entweder direkt in Ellmau oder auch in der Nähe. 

Unsere Empfehlung

Suche die genauen Adressen für Tierärzte schon im Vorfeld raus, damit du im Falle eines Notfalls schnell handeln kannst.

Die Sicherheit und Gesundheit deines Hundes hat oberste Priorität. Informiere dich über örtliche Vorschriften und suche nur Touren und Ausflüge aus, die dein Hund auch bewältigen kann. Obwohl dadurch sehr lange Bergtouren rausfallen, bei denen es auch mal kurze Kletterpartien gibt, hat man immer noch genügend Möglichkeiten für schöne Wanderungen mit dem geliebten Vierbeiner.

Hundefreundliche Wanderrouten und Spazierwege

Ellmau bietet eine Vielzahl an hundefreundlichen Wanderwegen und Spazierwegen, die sich hervorragend für gemeinsame Erlebnisse eignen. Die sanften Hügel und malerischen Alpenlandschaften laden zu gemütlichen Spaziergängen und anspruchsvollen Wanderungen ein. Auf den gut ausgeschilderten Wegen kann man die atemberaubende Natur genießen, während der Hund die neue Umgebung erkundet.

Einige hundefreundliche Wanderungen sind:

  • Kaisertal - Tischoferhöhle - Dickichtkapelle - Hinterdux - Brentenjochalm - Theaterhütte - Hanselbank
  • Vom Stripsenjoch Haus zur Gaudeamushütte
  • Wanderung von der Fischbachalm nach Going

Besonders reizvoll sind Strecken entlang klarer Bäche und saftiger Wiesen, wo dein Vierbeiner nach Herzenslust schnüffeln und toben kann. Viele Wege haben auch schattige Abschnitte, die an heißen Tagen willkommenen Schutz bieten.

Wichtige Regeln für einen Urlaub mit Hund in Ellmau

  • In der Region des Wilden Kaisers besteht eine Leinenpflicht. Bedeutet, du musst deinen Hund aus Sicherheitsgründen immer an der Leine haben.
  • Es gibt sogenannte Auslaufzonen, in denen dein vierbeiniger Freund auch ohne Leine laufen darf. Diese können kostenlos und ohne Anmeldung benutzt werden.
  • Im Gebiet des Wilden Kaisers gibt es die Pflicht der Hundekotaufnahme. An fast allen Spazier- und Wanderwegen befinden sich daher Gassi-Sackerl-Spender und Mülleimer.
  • Bei Bus und Bahn solltest du dich immer über die individuellen Gegebenheiten von Kosten und Pflichten informieren. In der Regel gilt eine Leinen- manchmal auch eine Maulkorbpflicht

Die Regeln sollen einen Urlaub mit Hund nicht erschweren oder unnötig kompliziert machen, sondern sind dafür da, dass alle Einheimischen (wozu auch die einheimischen Tiere und Pflanzen gehören) sowie alle anderen Urlauber ein ruhiges und angenehmes Beisammensein genießen können.